Russland
Osteuropa
Rest der Welt
WARENKORB
Zurzeit 0 Artikel
im Warenkorb
Registrierung
Login / Logout
mein Konto
AGB's
deutsch | english
HAYDAMAKY

Haidamaken nannte man die Bauern und Kosaken im ukrainischen Bauernaufstand gegen die Feudalherrschaft im 18. Jahrhundert. Der Spirit, die Tänze und die Musik der Haidamaken sind eine wichtige Inspirationsquelle für Haydamaky, doch sie kreuzen die traditionelle ukrainische Folkmusik aus den Karpaten und der Bucovina-Region mit westlichen Klängen, wie Punk, Reggae und Dub. Sie kombinieren traditionelle Instrumente, wie Hirtenflöte, Zimbel und Leier mit authentischem Gesang und modernen Rhythmen. So retten sie das vergangene Erbe einer eher unbekannten, geheimnisvollen europäischen Region in die Neuzeit. Ein neuer Stil ist entstanden Karpaten-Ska. Ihre ganz eigene Klangwelt zwischen Archaik und Moderne ist meilenweit vom slawischen Schlager-Pop-Mainstream der Ukraine entfernt.

Anfang 2002 erschien ihr offizielles Debütalbum in der Ukraine. Nach weiteren Tourneen, die Haydamaky vor allem in der Ukraine und in Polen zu einer Kultband werden ließen, veröffentlichten sie 2004 ihr zweites Album Boguslav. Musikalisch hatten sie nun endgültig ihren eigenen Stil gefunden. Inzwischen hat die Band dieses Konzept auch schon in Westeuropa auf diversen Konzerten und Festivals vorgestellt.

Die Songs auf Ukrainisch transportieren dieses spezifische Kulturkolorit, wobei die kraftvolle Produktion und der Druck der Arrangements die RocknRoll-Seite Haydamakys zeigen. Sowohl live, als auch auf Platte bestechen Haydamaky durch ihre turbulente Energie und ihre Achterbahnfahrt durch verschiedene Tempi und Stimmungen.

Ukraine Calling
Haydamaky
Preis:15,95EUR